Veranstaltungen in Frankfurt. Die Event Tipps am Donnerstag.

Die besten Events, Partys, Flohmärkte und Kulturveranstaltungen in den coolsten Locations in Frankfurt.

PLAY im Silbergold. Ab 23 Uhr in der Heiligkreuzgasse 22. Mit Tilman (klamauk, Fine) und YNK (Polytone Recordings). Zwischen 23 Uhr und 24 Uhr halber Eintritt, danach 4,– Euro.

WALKI TALKI – ein Abend mit Kunst über Kunst in der Rundgänger Galerie, Niddastraße 63. Ab 19 Uhr bis 21 Uhr. Gezeigt werden Arbeiten der Berliner Fotografin Andrea Grützner. Image © Andrea Grützner

Donnersdänce im Knobbe in der Koblenzer Straße 9. Von 19 Uhr bis Mitternacht. Mit Dan Bay und Carlos Fernández live.

VIU x Lika Mimika Pop-up Launch Event im VIU Store in der Friedensstraße 5. Von 18 Uhr bis 22 Uhr. Für Drinks und Musik ist gesorgt.

VR und 360-Grad-Videos beim Lichter Filmfest in der Naxoshalle in der Waldschmidtstraße 19 im Rahmen des diesjährigen Lichetr Filmfest. Unter der Federführung von ZDF Digital findet am 30. und 31. März VR-Konferenz in der Naxoshalle statt. Der Fachbereich Media der Hochschule Darmstadt beteiligt sich auf der in diesem Rahmen stattfindenden Messe mit der Fortsetzung des Formats „Playground VR“. Gezeigt werden neue Arbeiten und Experimente aus dem Bereich Virtual Reality und interaktives 360 Grad-Video.

Showcase #3 mit Fences, Emmy The Great, Ground & Sight, Pauwel De Meyer + YSSS im Zoom Club in der Brönnerstraße. Einlass/Beginn ist um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 5,– Euro. Wenn ihr euch vorher über showcase@zoomfrankfurt.com anmeldet, kommt ihr kostenlos rein.



Am Donnerstag findet die offizielle Eröffnung des Emma Metzler Restaurants statt. Es gibt Musik, Drinks und zum Probieren eine kleine Auswahl an Gerichten der Karte. Am Schaumainkai 17, ab 19 Uhr.

Sit In im AMP mit DJ Sigg lOGg. An der Gallusanlage 2, ab 20 Uhr.

SUCIO im KOZ am Uni Campus in der Mertonstraße. Heute mit Phonk D & Le Rubrique (Footjob/DA).

Seit 28. März und noch bis 02. April findet das 10. Lichter Filmfest Frankfurt International statt. An verschiedenen Orten in Frankfurt könnt ihr cineastische Highlights feiern und genießen.

Die Audio-, Klangkünstler Janneke van der Putten und Sajjra aka Chrs Galarreta zu Gast im Waggon in Offenbach (Mainufer, vor dem Isenburger Schloß). Start ist um 21 Uhr. „Janneke van der Putten will play her project Aurora, which encompasses hypnotic noise, field recordings and dream-songs, also described as: Breathtakingly beautiful and eerie stuff which forms a very intense listening experience“. „Sajjra’s sound has the atmosphere of the slow and heavy Andean processions, keeping the spirit of their traditional music ensembles. But Sajjra also expresses the industrial feelings, that gives his birth-town Lima.“

Musik und Drinks. Red Night im OYE in der Taunusstraße 19. Geöffnet ab 18 Uhr, die Red Night startet um 20 Uhr.

PLAY – Die Allstars von IMA & Jazzunique laden zur Switch Night ins Maxie Eisen in die Münchnerstraße 18. “Am Donnerstagabend frönen wir den Frühling und werden pünktlich zu ersten netten Sommer-Temperaturen unter alten und neuen Freunden im Herzen des Bahnhofsviertels zocken und tanzen. Ganz spontan, ganz entspannt, in der wundervollsten Pastrami-Bar der Stadt. Mit am Start für spontane Battles – Die Nintendo Crew mit der brandneuen Switch Spielkonsole im Gepäck!” Ab 18 Uhr.

Book and Film Release. Best of Horror Loves (BoHL). 3-part performance. Come and Happen. BOHL is a Tanz Projekt, analog und digital, print und online. Aus und in Frankfurt. Heute Abend im Café Konsti in der Allerheiligenstraße 15, Buch und Filmrelease um 20 Uhr. Am Freitag dann Performance, ebenfalls um 20 Uhr.  “Best of Horror Loves is a hypothetical performance event, that was inspired by some of the most influential horror movies from the 20th century which investigates the deepest fears present-day society can induce.”