Veranstaltungen in Frankfurt. Die Veranstaltungstipps am Donnerstag.

Die besten Veranstaltungen in Frankfurt, Partys, Flohmärkte, Konzerte und Vernissagen in den coolsten Locations in Frankfurt.

Zero-Waste-Schnippelparty mit gramm.genau und Back to the Roots von 18 Uhr bis 21 Uhr im Main Gemüse auf der Berger Straße 26. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,– Euro. Bitte bringt Behälter zum abfüllen von Resten mit! „Zusammen mit Talley Hoban (Back to the Roots), einer der bekanntesten Lebensmittelretterin Deutschlands, möchten wir gemeinsam mit euch lustig aussehendes Gemüse schrubben, schälen, schnippeln und kochen. Und natürlich essen! Ein Abendessen ohne (Verpackungs-)Müll und Streß.“

Beercocktails mit Fill Collins&Suns im „Wir Komplizen“ in der Egenolffstraße 17. Von 19 Uhr bis 23 Uhr. „Einen Abend lang gibt es neben unserem leckeren Bieren vom Fass tolle Cocktailkreationen mit Bier.“

Kleiner Freitag x Julie et moi im Hoppenworth & Ploch auf der Friedberger Landstraße 86. Los geht es um 19.30 Uhr. „Am 28.09. begrüßen wir das Band-Duo „Julie et moi“ in der Rösterei und freuen uns, wenn ihr bei einem Glas Wein oder einer Flasche Bier den Abend mit uns und schöner Live-Musik verbringt!“

MANDAPFEL! Geh Ma Bitte Nach Hause Premiere in der Batschkapp (Gwinnerstraße 5). Start ist um 20 Uhr. Karten sind eventuell noch an der Abendkasse erhältlich.

Die kanadische Sängerin Sierra Noble und Tarq Bowen als Opener sind zu Gast beim „Kleinen Mann mit dem Blitz“ in Sachsenhausen in der Kleinen Rittergasse 11. Los geht es um 20 Uhr.


SUCIO im KOZ am Campusgelände Uni Bockenheim. Ab 21.30 Uhr mit Sascha Ciminiera (Footjob/ YO!) und Tosh Taylor (VIBIN’).

Am Donnerstag ist auch wieder Club Spielektro in der Pracht. Ab 22 Uhr in der Niddastraße 54 im Bahnhofsviertel. Der Eintritt ist frei. Mit Nuri und DJ Rob.

Wieder PLAY Time im Silbergold in der Heiligkreuzgasse 22. Diesmal mit Alexander Antonakis (The Healing Company) und Phonk D (Footjob). Los geht es ab 24 Uhr, der Eintritt beträgt 4,– Euro.

Im Harmonie Kino in der Dreieichstraße 54 in Sachsenhausen läuft am Donnerstag einmalig der Konzertfilm Black Sabbath – The End Of The End. Beginn ist um 20.30 Uhr. „The End of The End erzählt die Geschichte der letzten Tour der Band, die den Sound des Metals geschmiedet hat – Black Sabbath. Am 04. Februar 2017 erklomm die Band die Bühne in Birmingham, der Stadt wo alles begann, um den 81sten und letzten Gig ihrer „The End“-Tour zu spielen – und den Vorhang hinter einer Karriere fallen zu lassen, die fast ein halbes Jahrhundert umfasst hat.“

Vernissage in der Lange Strasse 31 um 19 Uhr. Dabei stellt die Künstlerin Vroni Schwegler ihre Arbeiten einem Siebdruck von Alex Katz gegenüber. „Bereits zum fünften Mal stellt die Reihe „“ je zwei künstlerische Positionen gegenüber. Dabei kann eine Künstlerin oder ein Künstler auf eine gesetzte Position, die durch die Präsentation einer oder mehreren Arbeiten veranschaulicht wird, reagieren oder es werden bereits vorhandene Werke gegenübergestellt. Wie in einem Abteil treffen sich diese „fremden Arbeiten“ in einem determinierten Raum für eine begrenzte Zeit, gehen in einen Dialog ein, beobachten sich wohlwollend oder lehnen sich ab.“

Im Rahmen der 20-Jahr-Feierlichkeiten von radio x wird am Donnerstag die Short Film Wallah Jury wird in einem Special das Programm für dieses Jahr vorstellen. Von 20 Uhr bis 21 Uhr im Saasfee Pavillon in der Bleichstraße 66 (Eingang übers Hinterhaus). Unter den Anwesenden werden 2 x 2 Karten für das Kurzfilmprogramm des New Generation Independent Indian Filmfestivals verlost.

Im Anschluss und zum Abschluss der 20 Jahre radio x Feierlichkeiten live aus und im Saasfee Pavillon X fade mit Arno Schäfer und Benjamin Stager. Der Eintritt ist frei. Ab 23 Uhr.

Das Schauspiel Frankfurt eröffnet seine Spielzeit 17/18 unter der neuen Intendanz Anselm Weber mit Richard III. von Shakespeare mit anschliessender Premierenfeier. Die Vorstellung ist ausverkauft, es gibt aber noch evtl. Restkarten an der Abendkasse. Zum Spielplan geht’s hier lang. Artwork © Daniel Stier

Dealer de Vin und Christoph Ziegler vom Collective Z aus Leistadt in der Pfalz zu Gast in der Showmanship Bar in der Paradiesgasse 17. Dealer de Vin & Collective Z ab 19 Uhr.

Wo ist Hola? – Poetry Slam in der Sankt Peter Gemeinde in der Stephanstraße 6 in der Innenstadt. Start ist um 19 Uhr.