Veranstaltungen in Frankfurt. Die Veranstaltungstipps am Donnerstag.

Veranstaltungen in Frankfurt
Veranstaltungen in Frankfurt am Donnerstag

Die besten Veranstaltungen in Frankfurt, Partys, Flohmärkte, Konzerte und Vernissagen in den coolsten Locations in Frankfurt.

Vernissage Philip Poppek „View, Wall, Door, Mirror, Wind“ am Donnerstag um 18 Uhr bis ca 21 Uhr im Husslehof in der Koblenzer Straße 12. Die Ausstellung kann bis zum 12. Mai 2017 besichtigt werden. Flyer © Jan Sattler

Red Night im OYE. Music & Drinks & Rotlicht. Die Bar öffnet ab 18 Uhr, die Red Night startet um 20 Uhr in der Taunusstraße 19.
Veranstaltungen in Frankfurt

Sit In im AMP. Diesmal mit N. Lauda. An der Gallusanlage 2 im Bahnhofsviertel (Nähe Willy-Brandt-Platz). Ab 20 Uhr.

Ein Slam namens Horst – Geburtstagsedition. Im Horst in der Kleyerstraße ab 19 Uhr. Frankfurts jüngster Poetry Slam wird ein Jahr alt. Zur Feier des Tages ist GOOSE zu Besuch und versorgt euch mit süßen und herzhaften Waffeln. Es gibt Kuchen, Konfettikanonen, grandiose Geburtstagsgäste und wahnsinnig tolle Texte zwischen humorvoll und nachdenklich, laut und leise, blass und grell. Der Eintritt beträgt 8,– Euro. Einlass ist um 19 Uhr, Beginnn um 20 Uhr.

Jeden verdammten Donnerstag PLAY im Silbergold, diesmal mit Amin Fallaha und Paralysis. Ab 23 Uhr an der Konstituierenden in der Heiligkreuzgasse 22. Vor 24 Uhr zahlt ihr nur den halben Eintritt, danach 4,– Euro.

THIRSTDAY in der Pracht Bar in der Niddastraße 54. Music & Drinks, heute mit Philipp Wolf.

Immer Donnerstags ab 19 Uhr öffnet die „Showmanship Natural Wine Bar“ in der Paradiesgasse 19 in Sachsenhausen ihre Pforten. Euch erwartet im Inneren ein pinker Traum und „Natural Wine“. Ab sofort hat die Bar übrigens auch freitags geöffnet. Image @ IMA

Veranstaltungen in Frankfurt

SUCIO im KOZ. Mit Eddoh (Smile For A While/House Is Ok) & Ison (Non/Reworks Festival). Ab 21 Uhr in der Mertonstraße, Campus Bockenheim.

Künstlergespräch mit David Schiesser im Frankfurter Kunstverein (am Römberg/Steinernes Haus) von 19 Uhr bis 20.30 Uhr im Rahmen der „Things I Think I Want – Sechs Positionen zeitgenössischer Kunst“ Ausstellung.

Lesung im Caricatura Museum Frankfurt, am Weckmarkt 17. Zu Gast ist Wiglaf Droste. Mit dabei hat er sein neustes Buch „Der Kater Humpelkumpel und ich“. Die Lesung beginnt um 20 Uhr, der Eintritt beträgt 10,– Euro.

Darkwave/No Wave/Poetry Punk from Reykjavik. Im The Cave in der Brönnerstraße 11 sind ab 20 Uhr Kælan Mikla aus Island zu Gast. „“Kælan Mikla s a three-piece punk/no-wave band from Reykjavík slowly getting darker and deeper with new waves and more instruments. The band consists of three girls who perform their own poetry and have been described as an avant-garde, fresh breeze into the Icelandic music scene in the past two years.“
Veranstaltungen in Frankfurt

Wer schon immer wissen wollte, wie sich das Phantom der Oper auf der Elm Street auf E & Jägermeister im Jahre 1982 angehört haben könnte, der geht heute Abend ins Nachtleben (Kurt Schuhmacher Straße 45/Konsti) zu Perturbator aka James Kent aus Paris. Einlass ist um 20 Uhr. Karten gibt es an der Abendkasse für 20,– Euro.
Veranstaltungen in Frankfurt