SoLaWi Frankfurt

SoLaWi Frankfurt

Schon mal was von SoLaWi gehört?! SoLaWi ist die Abkürzung für Solidarische Landwirtschaft. Und dazu gibt es heute im „Glück ist Jetzt“ im Baumweg 20 ein Infotreffen, organisiert von der bio-veganen Solawi Frankfurt. Beginn ist um 18.30 Uhr, eingeladen sind alle, die sich interessieren, mitmachen und mehr erfahren wollen und natürlich potentielle Mitglieder.

Was ist solidarische Landwirtschaft?

Das Prinzip der solidarischen Landwirtschaft (engl. CSA – community supported agriculture) ist, dass die Kosten eines landwirtschaftlichen Betriebs gemeinschaftlich getragen werden und im Gegenzug der Ernteertrag unter den Mitgliedern aufgeteilt wird. Die Landwirtschaft – nicht das einzelne Lebensmittel – wird finanziert.

Zusammen arbeiten, zusammen ernten.

Die bio-vegane Solawi Frankfurt findet ihr auch auf Facebook. Wer mehr erfahren möchte schaut mal hier rein.

Zwar startet die 2016 gegründete SoLaWi Frankfurt Gruppe erst offiziell zum 01. Januar 2018, es werden aber schon so viele Mitglieder wie möglich gesammelt. Heute Abend wird dazu in gemütlicher Runde zusammen gesessen und ausgetauscht. Mittlerweile hat die SoLaWi Frankfurt auch eine Zusage für einen Pachtvertrag der Bio-Gärtnerei Muster in Rüsselsheim.

Eine SoLaWi lebt vom Einbringen unterschiedlicher Talente vom Gärtnern über Transport des Gemüses, Organisation der Finanzen, bis hin zu Betreuung der Homepage und der Facebook-Seite. Es gibt viele Möglichkeiten sich einzubringen. Wir freuen uns über neue Mitmacher_innen und Unterstützer_innen.

SoLaWi Frankfurt