Thank God it’s Frankfurt!

Die besten Frankfurt Tipps zum Wochenende. Partys, Flohmärkte, Konzerte und Kulturveranstaltungen in den coolsten Locations in Frankfurt.

Frankfurt Tipps Wochenende – Freitag 23.06.2017

Vor der Jahrhunderthalle geht es am heute wieder mit dem Food Truck Friday los. Von 15 Uhr bis 22 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Am Freitag ist auch wieder Freitagsmarkt in Alt-Sachsenhausen am Paradiesplatz. Von 16 Uhr bis 22 Uhr.

Die Freitagsküche kocht und lädt ein zur Vernissage ISTANBUL’DAN.  Die Designer von ISTANBUL’DAN zeigen eine Auswahl an Produkten und Materialexperimenten (2015-2016). Auf der Mainzer Landstraße 105 im Hinterhaus ab 19 Uhr.

Im Maxie Eisen in der Münchnerstraße 18 heißt es am Freitag ab 20 Uhr auf der Terrasse: Churros Night! OMG, mir läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen.

Dim Sum Pop Up bei Madame Mei in der Börsenstraße 18. Kostenbeitrag: 30,– Euro pro Person, ohne Getränke. Am Besten ihr reserviert unter clubmakan@gmail.com Image © Madame Mei

Vernissage SOFT & SOLID in der Galerie Maurer in der Fahrgasse 5. Gezeigt werden Bilder der Künstlerin Mona Broschár, die auch an diesem Abend anwesend sein wird. Start ist um 19 Uhr. Image © Mona Broschár

Der nächste Vernissagenrundgang der Galerien Frankfurt Mitte steht am Freitag ab 19 Uhr an. Mit dabei sind die Galerien Maurer, Leuenroth, Tristan Lorenz, Greulich, Christel Wagner, Mühlfeld + Stohrer und Hanna Becker vom Rath.

Eröffnung der Ausstellung Sur/face. Spiegel im Museum Angewandte Kunst am Schaumainkai 17. Start ist um 19 Uhr. „Ehemals eine rare Kostbarkeit, sind Spiegel heute allgegenwärtig. “SUR/FACE. Spiegel” blickt auf die Oberflächen zeitgenössischer angewandter und bildender Kunst, die als Spiegel funktionieren. Die Ausstellung inszeniert Hochglanz-Interieurs zwischen Intimität und Repräsentation, die gleichermaßen vertraut wirken wie sie Begehren wecken.“

Im NM57 findet wieder ein Secret Rendezvous statt. Diesmal mit dem Saxofonisten Chopper Reeds von Fat Freddy‘s Drop und Michael Rütten. Ab 22 Uhr auf der neuen Mainzer Straße 57.

STR8 im Tanzhaus West in der Gutleutstraße 294. Tickets im VVK kosten 14,– Euro, ansonsten gibt es natürlich auch die Abendkasse.

Tomek Borowski, Van Alen und Parwes Shir zu Gast im Silbergold. Ab Mitternacht in der Heiligkreuzgasse 22 an der Konsti.

Im Dough House gibt es am Freitag wieder 069 Hip Hop. Der Eintritt beträgt 10,– Euro. Unter Anderem mit Nice & Fettig aka Juizzed und Diggermies.

Africadelay – Pop Makossa Release Party im Yachtklub am Deutschherrnufer/Alte Brücke. Ab 22 Uhr, der Eintritt beträgt 8,– Euro. „Das Frankfurter Label Analog Africa veröffentlicht mitte Juni seine 23. Compilation – das Ergebnis diverser Recherchereisen im Laufe der letzten Jahre. „POP MAKOSSA“ ist voller sommerlicher Dancefloor-Anthems, mitreißender Grooves, unglaublicher Bassläufe und einer besonderen musikalischen Mischung aus Merengue, High-Life, Rumba Congolaise Funk und Disco: Makossa.“

Tatcraft Makerspace feiert am Freitag große, offizielle Eröffnung. „Machen, bauen, schaffen, entwerfen, kreieren, selbst anpacken und designen für jedermann– nichts geringeres ist das ist das Ziel von Tatcraft, einem der größten Makerspaces in Deutschland. Am 23.6 eröffnet Tatcraft in Frankfurt/Seckbach auf 1.500m² ein einzigartiges Ökosystem rund um die Themen Design, Handwerk, intelligente Hardware und Internet of Things.“

Rave im Röderberg. Ab 23 Uhr in der Ostparkstraße 25. Mit Paul Morgan (chordsandweapons), expanse und Daniel M. Bis 24 Uhr ist der Eintritt frei, danach zahlt ihr 7,– Euro.

Am 23. und 24. Juni findet im „The Squaire“ am Flughafen Frankfurt die OF/FFM Co.nnection statt. „Künstler und Gestalter aus Offenbach und Frankfurt präsentieren und verkaufen ihre handgearbeiteten Unikate, ausgefallene Accessoires und andere schöne Dinge.“

Die progressive jazz/experimental Hip-Hop Band SALOMEA ist am Freitag zu Gast im afip Offenbach in der Ludwigsstraße 112 a/Goeteplatz. Ab 19.30 Uhr.


Das Roberts feiert Geburtstag. Unfassbare 18 Jahre! Happy Birthday liebster Lieblingsclub! <3 gefeiert wird übrigens das komplette Wochenende. Am Freitag ab Mitternacht bis 12 Uhr mit Rhadoo, Nicolas Lutz und Max Vaahs. Am Samstag ab Mitternacht bis 10 Uhr mit Ata, Roman Flügel, Gerd Janson und Thomas Hammann.

Frankfurt Tipps Wochenende – Samstag 24.05.2017

In den Räumen der Kunstgalerie Bernhard Knaus Fine Art findet am Samstag der Salon der schönen Dinge statt. Von 11 Uhr bis 16 Uhr in der Niddastraße 84. Mode, Accessoires, Schmuck, französischen Porzellan, Wohnaccessoires und Illustrationen.

Graffiti Weekend: Am Samstag und Sonntag findet der Character Jam 2017 im Jugendhaus am Bügel am Ben-Gurion-Ring 35-37 in Nieder Eschbach. Im Vordergrund stehen, wie der name schon sagt, Charaktere und Figuren. Alljährlich wird das Jugendhaus am Bügel umlackiert und neu gestaltet. Dabei sind dieses Jahr unter Anderem Boboter One, Bud One, Fuego und Monkey. Samstag und Sonntag jeweils ab 13 Uhr.

Amplifier im AMP an der Gallusanlage 2. Ab 23 Uhr mit Chris Wood, Meat und Special guest Mary.

Am Samstag startet die Tendence Messe. Besuchen könnt ihr sie bis zum 27. Juni. Produkte der Bereiche Wohnen, Einrichten und Dekorieren ebenso wie Geschenkartikel, Schmuck und Fashionbedarf werden auf der Tendence präsentiert.

Placid Palms im Konfuzius Franz auf dem Korrekt Gelände, Mainzer Landstraße 229. Free Open Air unter Anderem mit Ramone, Orson Wells und Ludwig Rörscheid. Artwork @ Meister Moses S

Die basis lädt ein zu Open Studios. „Am 24. und 25. Juni öffnen die über 130 KünstlerInnen aus den basis Ateliers ihre Türen. An den drei basis-Standorten der Gutleutstraße, Elbestraße und Linnéstraße wird der Öffentlichkeit die Möglichkeit geboten, einen Einblick in die Arbeitsräume und das Schaffen der bildenden KünstlerInnen und Kreativen aus dem angewandten Bereich zu gewinnen.“

Am Samstag startet auch wieder das alljährliche Schweizer Straßenfest. Vom 24. bis 25. Juni entlang der Schweizer Straße in Sachsenhausen.

Heute startet auch das Höchster Schlossfest 2017 und findet vom 24. Juni bis 10. Juli statt. Am 10. Juli findet dann auch wieder das berühmte Abschluss-Feuerwerk am Mainufer statt.

Hallo Frankfurt! Die neuen StadtteilBotschafter stellen sich vor. Am Samstag von 14 Uhr bis 18 Uhr im Nebbienschen Gartenhaus (Bockenheimer Anlage, Grünanlage hinter dem Hilton Hotel). Die StadtteilBotschafterinnen und StadtteilBotschafter präsentieren ihre Projektideen der Öffentlichkeit – und alle Frankfurter sind dazu eingeladen.

Das Mancini in der Ottostraße 19 feiert seine offizielle Eröffnung. Ab 15 Uhr. Gleichzeitig sind dort auch die Streetsoul Gallery Arbeiten von Jimmi Dimiropoulos zu sehen.

Crewlove feiert sein einjähriges Bestehen im Horst in der Kleyerstraße. Crewlove’s 1st Birthday – In- & Outdoor Festival all night long startet um 20 Uhr.
Frankfurt Tipps Wochenende

Der etwas andere Fußballverein wird 5 Jahre alt und lädt in den Kunstverein Familie Montez ein. 5 Jahre Gudesding startet um 16 Uhr. Musik gibt’s von DENYO (Beginner), KALLE HOPE und KOOL DJ KURT. Eintritt an der Abendkasse beträgt 10,– Euro. Tickets im VVK für 5,– Euro bekommt ihr im Café Hoppenworth & Ploch (am Campus Westend und in der Rösterei/Friedberger Landstraße).
Frankfurt Tipps Wochenende

One Song for the Road mit DJ Efdemin und DJ Boris im Schauspiel Frankfurt. Einmal die ganze Nacht auf der Schauspielbühne tanzen? Wer für die Veranstaltung »One Song for the Road« im Schauspielhaus keine ‎Karten mehr bekommen hat, ist herzlich eingeladen zur Party mit freiem Eintritt bis in die frühen Morgenstunden. Image © Schauspiel Frankfurt
Frankfurt Tipps Wochenende

Straight Outta Sxnhsn mit Inkasso (suplex) ab 23 Uhr. Im Elfer in der Klappergasse 5.

Hans Romanov und Musique de la Maison legen im Yachtklub auf. Ab 22 Uhr.

Bei Tatcraft geht es weiter mit den Eröffnungsfeierlichkeiten. Am Samstag mit dem Tatcraft Filmfestival in Zusammenarbeit mit dem Lichter Filmfest Frankfurt in der Gwinnerstraße 42.

6 Jahre Bachmässig im Silbergold mit Martyné (Traffic Records, NOT ON EARTH) und Bodin & Jacob (Traffic Records, NOT ON EARTH). Einlass ab Mitternacht. Der Eintritt beträgt 10,– Euro.

TRAP OR DIE 5: Green + Purple Edition im Dough House in sachsenhausen in der Kleinen Rittergasse 19.
Frankfurt Tipps Wochenende

Im Robert Johnson in Offenbach geht es weiter mit den Geburtstagsfeierlichkeiten. Am Samstag ab Mitternacht bis 10 Uhr mit Ata, Roman Flügel, Gerd Janson und Thomas Hammann.

Frankfurt Tipps Wochenende – Sonntag 25.06.2017

Live in Concert im Tanzhaus West: The Oh!chestra. Support gibt es von Juerga Y Jaleo im Sommergarten, Köstlichkeiten vom Grill und leckere Weine. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung indoor statt. Einlass ist um 19 Uhr, Karten gibt es an der Abendkasse für 12,– Euro.

Im Chinaski an der Bockenheimer Landstraße 1 sind am Sonntag ab 21 Uhr die Beginner zu Gast. Denyo, Eisfeld & Julian Smith an den Reglern. Image © Beginner

Open Studios im Rahmen des Frankfurter Kunstsommers 2.OG und 5.OG im Atelierfrankfurt in der Schwedlerstraße.
Frankfurt Tipps Wochenende

Tatcraft lädt ein zu Open Doors & Designer Markt am Sonntag ab 11 Uhr. Mit dabei sind unter Anderem ALMA, Truck-à-Porter, Concrete Jungle – Betonmanufaktur, Charlotte am Main und Höchst Schön. Für Food und Drinks ist auch gesorgt.
Frankfurt Tipps Wochenende

Das Multiversum in Offenbach lädt ein zur Schnitzeljagd (Alleycat) + Summerlounge. Du benötigst zur Teilnahme ein Fahrrad, Handy (mit Internet), Picknickdecke und Kleingeld. Image © Multiversum
Frankfurt Tipps Wochenende

Der Foodblog Schüsselglück lädt zum Birthday Bash: Gesund Picknicken. Am Sonntag ab 16 Uhr im Günthersburgpark. „Ob stiller Leser, Facebookfan, Rezeptetester oder Foodblogger: Sucht eure liebsten Picknickrezepte raus, packt eure Picknicktaschen und Decken ein und trefft euch mit mir, Leon und lauter lieben Leuten im Frankfurter Günthersburgpark zum gemeinsamen Picknick.“
Frankfurt Tipps Wochenende